Konstruktion des Kondensations-Entfeuchters

Auf dem Markt gibt es viele verschieden Kondensations-Entfeuchter, die sich in der Konstruktion und Anwendung unterscheiden. Die Arbeitsweise ist aber immer die gleiche.

Es gibt verschiedene Typen von Kondensations-Entfeuchtern, diese unterscheiden sich je nach Konstruktion in:

a) Kompressortyp:
Kolbenkompressor
Radialkompressor

b) Abtauverfahren:
mit heißen Gasen
durch das Ausschalten des Kompressors
durch das Ausschalten des Kompressors und des Lüfters

c) Anwendung:
Wohnhäuser
Schwimmbäder
professionelle Anwendung

d) Typ der Drossel:
Kapillardrossel
thermostatisches Expansionsventil

e) Lüftertyp:
Axiallüfter
Radiallüfter

f) Typ des Wärmetauschers:
Rippenplatten-Wärmetauscher
Rohrschlangen-Wärmetauscher

g) Gehäusetyp:
aus Metall
aus Metall und Kunststoff
aus Kunststoff
Als Beispiel eines Kondensations-Entfeuchters kann MASTER DH 42 genannt werden. Dieser besteht aus folgenden Baukomponenten:

eine Kompressor-Kühleinheit, die aus folgenden Komponenten besteht:
Radialkompressor (1), eine Reihe von Rippenplatten-Wärmetauschern (2), Kapillare (3), Filter (4)
Elektromagnetisches Ventil (5), Kupferleitungen (6)
Radiallüfter (7)
elektronische Steuerungseinheit (8)
Kondensatbehälter (9)
Luftfilter (10)
elektrisches System