Privacy Policy



Privacy Policy und Verwendung von Cookies




Einführung



Wenn Sie und direkt oder mittels Fernkommunikationsmittel kontaktieren und ihre Daten freiwillig oder auf unsere Bitte bzw. beim Besuch unserer Webseite hinterlassen, speichern wir Informationen über Sie, die wir dazu verwenden, Ihre Erwartungen möglichst zu erfüllen, d.h. insbesondere eine Anfrage bzw. ein Angebot zu unterbreiten, einen Vertrag zu erfüllen, eine Bestellung bzw. eine Reklamation zu bearbeiten, Erfahrungen und Meinungen auszutauschen sowie die von uns veröffentlichten Inhalte anzupassen und zu verbessern sowie Werbeinhalte passender auszuwählen, die auf unserer Webseite und auf Webseiten unserer Partner angezeigt werden können.

Jede Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gemäß den Vorschriften der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (nachstehend: DSGVO) sowie gemäß den nationalen Rechtsvorschriften.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten, teilen Sie dies uns mit, und im Bereich der Daten, die durch die Webseite gespeichert werden, löschen Sie Ihre Cookies oder sperren Sie sie in den Einstellungen Ihres Browsers. Untenstehend erfahren Sie mehr darüber, welche Informationen wir speichern, zu welchen Zwecken wir dies tun und welche Dritte Zugriff auf diese Informationen haben.

Herausgeber

Eigentümer und Herausgeber der Webseite ist:
Dantherm Sp. z o.o.
ul. Magazynowa 5a
62-023 Gądki, Polen
Nummer im Staatlichen Gerichtsregister KRS 0000386183
Tel. (0048) 61 65 44 000
Fax (0048) 61 65 44 001
E-mail: sekretariat@dantherm.com

Der Eigentümer ist zugleich Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Datenschutzbeauftragter

Um höchste Standards der Gruppe Dantherm zu erfüllen, haben wir einen Datenschutzbeauftragten benannt, dessen Kontaktangaben Sie untenstehend finden:
Tel. (0048) 61 65 44 013
E-Mail: iod@dantherm.com



Was sind personenbezogene Daten und wozu sind Sie da



Allgemeines

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die in einem bestimmten Bereich auf Sie bezogen werden können. Wenn Sie und direkt oder mittels Fernkommunikationsmittel (z.B. Post, E-Mail, Telefon, Kontaktformular) kontaktieren und ihre Daten freiwillig oder auf unsere Bitte bzw. bei der Nutzung unserer Webseite hinterlassen, speichern und verarbeiten wir verschiedene Informationen dieser Art. Dies geschieht u.a. bei Übermittlung von Postsendungen oder Kontaktformularen, Teilnahme an Preisumfragen, Registrierung eines Nutzers bzw. eines Abonnenten, Nutzung sonstiger Dienste und Tätigung von Käufen über unsere Webseite, durch Verwendung von Cookies bei normaler Nutzung von Inhalten und Abonnieren unseres Newsletters. In Einzelfällen ist es möglich, dass personenbezogene Daten uns bereits zuvor übermittelt worden sind (z.B. bei unseren ehemaligen Mitarbeitern und freien Mitarbeitern).

Wenn Sie sich dazu entschließen, personenbezogene Daten auf unseren Webseiten oder im Rahmen des unmittelbaren, E-Mail- oder telefonischen Kontakts anzugeben, können wir Sie kontaktieren, indem wir die übermittelten personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen dieser Privacy Policy verwenden.

Für eine Kontaktaufnahme speichern wir in der Regel folgende Datentypen: den Vor- und Familiennamen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, die Wohnanschrift, die Kontaktanschrift, den Dienstrang, den Namen der Firma bzw. der Organisation. Bei unseren Mitarbeitern und freien Mitarbeitern kann dieser Umfang noch weiter sein, dies jedoch nur, soweit es notwendig ist, unseren rechtlichen Verpflichtungen ordnungsgemäß nachzukommen oder sonstige Ziele zu verwirklichen, über die jeder unser Mitarbeiter im Voraus informiert worden ist bzw. denen er zugestimmt hat.

Über unsere Webseite speichern wir und verarbeiten folgende Datentypen: den einmaligen Identifikator und technische Informationen zu Ihrem Computer, Tablet bzw. Mobiltelefon, Ihre IP-Adresse, Ihren Standort, die Geschichte Ihres Browsers und die Webseiten, die Sie besuchen. Darüber hinaus verarbeiten wir nach Einholung Ihrer Einwilligung und Ihrer selbständigen Eintragung auch folgende Daten: Ihren Vor- und Familiennamen, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, die Postanschrift und den Namen der Firma bzw. der Organisation sowie sonstige Informationen, die Sie uns bewusst übermitteln. Sie stehen in der Regel mit der Übermittlung von Postsendungen sowie Anfragen über das Kontaktformular, dem Herunterladen von Materialien, die von uns zur Verfügung gestellt wurden, und dem Abonnieren unseres Newsletters im Zusammenhang.

Wir versichern Sie, dass wir nur diejenigen Ihrer Daten speichern und verarbeiten, die unerlässlich sind, die Dienste bzw. Aktivitäten umzusetzen, denen Sie zugestimmt haben, sowie diejenigen, die erforderlich sind, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder unsere berechtigten Interessen zu wahren, über die wir Sie informieren.

Wir speichern und verarbeiten weder sensible Daten (darunter Daten über den Gesundheitszustand und biometrische Daten) noch Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten. Nur im Falle unserer Mitarbeiter und freien Mitarbeiter können wir Daten über den Gesundheitszustand speichern und verarbeiten, die wir brauchen, um unseren rechtlichen Verpflichtungen ordnungsgemäß nachzukommen, darunter den Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Beschäftigung oder wenn sich dies ein Mitarbeiter oder freier Mitarbeiter wünscht, insbesondere im Falle der Aufnahme in die Gruppenlebensversicherung.

Die von uns gespeicherten Informationen werden hauptsächlich im Dantherm-eigenen CRM-System aufbewahrt und verarbeitet. Es kann jedoch sein, dass Ihre Daten auch in Papierform (dies betrifft v.a. unsere Mitarbeiter und freien Mitarbeiter) bzw. in Datenbanken lokaler Rechner und externen Servern (z.B. E-Mail-Korrespondenz) aufbewahrt werden.

Zweck und Rechtsgrundlage

Die gespeicherten Daten geben uns Aufschluss darüber, ob Sie an einer Zusammenarbeit mit uns oder an unserem Angebot interessiert sind; sie ermöglichen uns, eine Anfrage oder ein Angebot zu versenden, Gespräche oder Verhandlungen zu führen, Dienstleistungen zu erbringen, Reklamationen zu bearbeiten, Meinungen und Erfahrungen auszutauschen, sowie in Erfahrung zu bringen, ob Sie mit unseren Maßnahmen zufrieden sind.

Unsere Mitarbeiter können sich sicher sein, dass wir durch die Übermittlung von Daten unseren Verpflichtungen als Arbeitgeber nachkommen und mittels moderner technischen Lösungen Ihre Sicherheit unter Schutz des von ihnen erarbeiteten Vermögens gewährleisten.

Über die Webseite können wir Sie als Nutzer erkennen oder die von ihnen gewählten Dienstleistungen erbringen, z.B. Ihnen ein Newsletter schicken oder ihre Mitteilung beantworten. Wir verwenden diese Informationen auch dazu, unsere Dienstleistungen und Inhalte, u.a. anonymisierte Statistiken, zu optimieren sowie Werbespots auf Webseiten, die uns und unseren Partnern gehören – z.B. als gesponserte Inhalte im LinkedIn- bzw. Google AdWords-Dienst –, anzuzeigen, die nach unserer Auffassung für Sie am interessantesten sind.

Darüber hinaus kann die Webseite Widgets und Social-Media-Plugins Dritter benutzen, um Ihnen die Bereitstellung von Inhalten über Social Apps Dritter wie „Gefällt mir“-Buttons auf Facebook bzw. Widget auf Twitter, zu ermöglichen. All diese Social Apps können Daten zu Ihren Aktivitäten auf unserer Webseite speichern und verwenden. Alle personenbezogenen Daten, die Sie über solche Social Apps übermitteln, können von anderen Nutzern dieser Social Apps gespeichert und verwendet werden, wobei die damit stattfindenden Interaktionen der Privacy Policy der App-Anbieter unterliegen. Wir haben keinen Einfluss und übernehmen keine Haftung für diese Unternehmen sowie die Art und Weise, wie sie Ihre Daten verwenden, daher ermutigen wir Sie, sich vor der Nutzung eines Widgets oder eines Social-Media-Plugins die Bestimmungen im Bereich der Speicherung und Verarbeitung von Daten durch den jeweiligen Anbieter vertraut zu machen.

Unterbreiten wir Ihnen Angebote, führen mit ihnen Verhandlungen, Bearbeiten Ihre Bestellungen oder Reklamationen, erbringen für Sie Dienstleistungen, oder kontaktieren Sie, um Meinungen und Erfahrungen auszutauschen oder in Erfahrung zu bringen, ob Sie mit unseren Maßnahmen zufrieden sind, werden Ihre Daten nur soweit verwendet, als dies zur Einleitung von Maßnahmen, die mit der ordnungsgemäßen Durchführung dieser Aktivitäten verbunden sind, erforderlich ist, insbesondere im Bereich der Bestätigung von Auftragsbedingungen, der Erbringung von Dienstleistungen, der Auskunft über den Umsetzungsstatus und der Einholung erforderlicher Informationen. Wir können Ihre Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. im Zusammenhang mit der Archivierung für steuerliche Zwecke, Geltendmachung von Forderungen usw.) verarbeiten. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung, darunter der Übermittlung von kommerziellen Informationen (Newsletter, Angebote, Informationen über Sonderangebote usw.) verarbeiten. Die Verarbeitung ist in diesem Fall erforderlich zur:
  • Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO);
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO);
  • Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO), insbesondere im Bereich der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung.
Ist die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten eine gesetzliche oder vertragliche Voraussetzung für die Vertragsschließung, verhindert uns Ihre Weigerung, die personenbezogenen Daten anzugeben, die Erfüllung des Auftrags, so dass ihre Umsetzung ggf. bis zur Angabe aller Daten werden kann. Gleiches gilt für die Unterbreitung von Angeboten, Erbringung von Dienstleistungen und Bearbeitung von Reklamationen.

Haben Sie der Übermittlung bestellter Informationen, darunter kommerzieller Informationen (Newsletter, Angebote, Informationen über Sonderangebote) über Ihre personenbezogenen Daten zugestimmt, werden Ihre Daten von uns verwendet, um alle erforderlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Lieferung angemessener Informationen an Sie durchzuführen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist in diesem Fall Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung personenbezogener Daten für einen oder mehrere Zwecke (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO). Die Angabe der personenbezogenen Daten erfolgt völlig freiwillig.

Sind Sie unser Mitarbeiter oder freier Mitarbeiter, verarbeiten wir ihre personenbezogenen Daten, um unseren Verpflichtungen als Arbeitgeber/Partner im Bereich der Beschäftigung bzw. Zusammenarbeit nachzukommen. Wir können Ihre Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. im Zusammenhang mit der Archivierung für steuerliche Zwecke, Geltendmachung von Forderungen usw.) verarbeiten. Darüber hinaus können wir Ihre Daten für besondere Zwecke verarbeiten, über die wir Sie laufend informieren. Die Verarbeitung ist in diesem Fall:
  • zur Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen des Verantwortlichen erforderlich – Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO i.V.m. Art. 221 des Gesetzes vom 26. Juni 1974 – Arbeitsgesetzbuch (kons. Fass. poln. GBl. U. von 2018, Pos. 108 mit spät. Änd.),
  • im Bereich der Daten über den Gesundheitszustand gemäß Art. 9 Abs. 2 Buchstabe b) u. h) der DSGVO begründet,
  • für Zwecke, die die Einwilligung eines Mitarbeiters oder freien Mitarbeiters betrifft, gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO begründet,
  • für den Schutz lebenswichtiger Interessen eines Mitarbeiters oder freien Mitarbeiters erforderlich – Art. 6 Abs. 1 Buchstabe d) der DSGVO.


Sicherheit

Wir haben erforderliche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um eine zufällige oder unrechtmäßige Beschädigung der Daten, ihren Verlust und die Verminderung ihrer Qualität zu verhindern sowie sie vor Offenlegung gegenüber Dritten, ihre missbräuchliche Verwendung oder unrechtmäßige Verarbeitung zu schützen.

Wir unternehmen alles, damit der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf befugte Personen beschränkt ist, die diese Informationen kennen müssen. Befugte Personen, die Zugriff auf die Daten haben, sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet. Für die Sicherheit Ihrer Daten sorgt der von uns benannte Datenschutzbeauftragter, der unter der E-Mail-Adresse iod@dantherm.com erreichbar ist.

Trotz unserer größten Bemühungen müssen wir Sie darauf hinweisen, dass eine vollständige Sicherung der Daten gegen alle Gefahren nicht möglich ist und es in seltenen Fällen zu einer Verletzung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten kommen kann.

Bei jeder von uns festgestellten Verletzung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten treffen wir unverzüglich alle erforderlichen Maßnahmen, insbesondere solche, die eine größtmögliche Minderung etwaiger nachteiliger Auswirkungen dieser Verletzung zum Ziel haben, und wenn die Verletzung ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten zur Folge hat, benachrichtigen wir Sie darüber.

Speicherfrist

Informationen werden nur für den für die rechtlich zulässige Dauer gespeichert, wobei die entbehrlichen Daten von uns gelöscht werden.

Die Speicherfrist hängt von der Art der Daten und der Grundlage ihrer Speicherung ab. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, eine allgemeine Speicherfrist festzulegen.

Wenn Sie unser Kunde sind, speichern wir Ihre Daten bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Bearbeitung Ihrer Bestellung oder die Durchführung einer Dienstleistung abgeschlossen, bzw. die Garantie- bzw. Gewährleistungsfrist abgelaufen oder ggf. das Garantieverfahren abgeschlossen und die Verjährungsfrist abgelaufen ist.

Haben Sie uns Ihre Kontaktdaten angegeben, speichern wir und verarbeiten Ihre Daten, bis wir davon ausgehen, dass es nicht mehr erforderlich ist, Sie zu kontaktieren, oder Sie uns dies selbst mitteilen.

Wenn Sie unser Newsletter abonnieren, speichern wir und verarbeiten Ihre Daten, die für die Umsetzung dieses Ziels erforderlich sind, bis Sie auf das Abonnement verzichten.

In den Fällen, dass Ihre Daten von uns für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, löschen wir sie unverzüglich nach Eingang Ihres Widerspruchs, und wenn wir Ihre Daten nach wie vor für sonstige Zwecke brauchen, stellen wir deren Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung ein.

Untenstehend im Abschnitt „Cookies“ finden Sie die Frist, in der der jeweilige Cookie erlischt, der durch die Webseite benutzt wird. Es ist jedoch nicht zu vergessen, dass diese Frist vom Zeitpunkt des letzten Besuchs auf der Webseite an gerechnet wird.

Informationsübermittlung

Die Daten zur Nutzung unserer Webseite, den angezeigten Werbespots und ggf. den Klicks, dem Standort, dem Geschlecht, der Altersgruppe usw. werden Dritten in dem Umfang übermittelt, in dem sie bekannt sind. Diese Dritten sind untenstehend im Abschnitt „Cookies“ aufgeführt. Auf diese Informationen greifen wir bei der Wahl der Werbung zurück.

In Einzelfällen können diese Daten gegenüber unseren Mitarbeitern und freien Mitarbeitern sowie anderen Unternehmen der Gruppe Dantherm bzw. unseren freien Mitarbeitern und Händlern offengelegt werden, die Produkte der Gruppe Dantherm vertreiben. Diese Daten können Ihre Kontaktangaben oder den Inhalt des Kontaktformulars zur Sicherstellung einer möglichst hochwertigen Betreuung vom geeignetsten Standort aus umfassen. Wir versichern Sie, dass Ihre Daten nur gegenüber Befugten offengelegt werden, die sich zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet haben.

Darüber hinaus arbeiten wir mit IT- und Hostingdiensteanbietern, Boten, freien Mitarbeitern, Händlern, Rechts- und Steuerberatern, Versicherungsmaklern, Versicherungsanstalten sowie Unternehmen, die Personal- und Buchhaltungsdienste erbringen usw. Solche Dritte verarbeiten Daten aufgrund eines mit uns geschlossenen Vertrages und nur gemäß unseren Anweisungen.

Dritte ziehen wir auch zur Speicherung und Verarbeitung von Daten hinzu. Diese Dritte verarbeiten Informationen ausschließlich in unserem Namen und dürfen Sie nicht für eigene Zwecke verwenden.

Die Dienste von Auftragsverarbeiter nehmen wir nur innerhalb der EU sowie in den Ländern in Anspruch, in denen Ihre Daten angemessen geschützt werden.

Die Übermittlung personenbezogener Daten wie der Vor- und Familienname, die E-Mail-Adresse usw. ist ausschließlich aufgrund Ihrer Einwilligung möglich, ausgenommen von Situationen, in denen die Übermittlung der Daten für die Bearbeitung Ihrer Mitteilung, die Wahrung unserer berechtigten Interessen oder aufgrund der geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist.

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten, um in Erfahrung zu bringen, welche Ihrer Daten wir verarbeiten. Sie können auch jederzeit Ihr Recht auf Vergessenwerden in Anspruch nehmen, Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer Daten aufgrund Ihrer besonderen Situation oder zur Einstellung der Direktwerbung einlegen, die Beschränkung der Verarbeitung der Daten verlangen bzw. Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung zurückziehen. Sind Ihre Daten, die wir verarbeiten, falsch, haben Sie Recht darauf, ihre Berichtigung bzw. Löschung zu verlangen. Sie haben auch Recht auf Datenübertragbarkeit. Solche Forderungen sind an die E-Mail-Adresse: sekretariat@dantherm.com zu senden. Um eine Beschwerde gegen die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einzulegen, können Sie sich auch mit dem Präsidenten des polnischen Amtes für den Schutz Personenbezogener Daten [Urząd Ochrony Danych Osobowych] in Verbindung setzen.

Automatisierte Verarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht zu einer Entscheidungsfindung verarbeitet, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung, darunter auch dem Profiling beruht, und Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

IP-Adressen

Bei einer IP-Adresse handelt sich um eine Ihrem Computer, Tablet, Mobiltelefon oder einem anderen Gerät bei der Verbindung mit dem Internet zugeordnete Nummer, die die Kommunikation zwischen dem jeweiligen Computer und Server ermöglicht. IP-Adressen der Besucher der Webseite können zur Gewährleistung der Sicherheit des Informationssystems oder für diagnostische Zwecke erfasst werden. Diese Informationen können auch zusammenfassend verwertet werden, um eine Analyse von Internetentwicklungen durchzuführen sowie die Funktionalität der Webseite zu beurteilen.

Cookies

Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Webseite auf der Festplatte des Computers (oder eines anderen an das Internet angeschlossenen Gerätes) gespeichert wird und der Webseite es ermöglicht, den Webbrowser des Besuchers zu erkennen oder darin Informationen bzw. Einstellungen aufzubewahren.

Die Webseite von Dantherm Sp. z o.o. benutzt Cookies, um ihre Funktionstüchtigkeit zu verbessern und den Nutzern verschiedene Leistungen und Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Der Nutzer kann in den Einstellungen des Webbrowsers die Cookies einschränken oder ganz sperren. Man muss sich aber dessen bewusst sein, dass die Nutzung bestimmter Funktionalitäten ohne die Cookies nicht möglich ist.

Die Webseite von MCS benutzt Cookies, die diverse Aufgaben erfüllen, sie speichern unter anderem die von den Nutzern angegebene Informationen sowie Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite, darunter die von den Nutzern angeklickten Inhalte. Diese Cookies können dem Provider von unseren Analytics-Tools übermittelt werden, sie werden jedoch ausschließlich für die Zwecke der Optimierung unserer Webseite verwendet. Die Cookies speichern auch Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite, wodurch wir den Nutzern Sonderangebote und andere an sie angepasste Informationen anbieten können.

Jeder Webbrowser ermöglicht es, die Cookies zu sperren und zu löschen. Mehr über die Verwaltung von Cookies erfahren Sie in Hilfstools der Internetbrowser]. Zusätzliche Informationen zur Verwaltung von Cookies sind in der Datei „Hilfe“ Ihres Webbrowsers und auf Seiten wie z.B. www.allaboutcookies.org oder www.wszystkoociasteczkach.pl zu finden.

Eventualitäten

Bei einem normalen Besuch auf unserer Webseite ist die Angabe personenbezogener Daten nicht erforderlich, wir können jedoch in Einzelfällen um die Übermittlung bestimmter Daten, z.B. zur Bearbeitung einer Reklamation oder einer Bestellung, Beantwortung von Anfragen zu unserem Angebot oder Bearbeitung von Bewerbungen um eine Arbeitsstelle, bitten. Wir können Sie auch fragen, ob Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine bestimmte Art und Weise einwilligen, indem wir jeweils informieren, für welche Zwecke wir Ihre Einwilligung brauchen. Wenn Sie von uns bestimmte Informationen oder Dienstleistungen, wie z.B. unser Newsletter, erhalten, können Sie jederzeit auf sie verzichten. Bei Verzicht auf das Abonnement des Newsletters bemühen wir uns, unverzüglich alle Informationen über Sie zu löschen, es kann jedoch sein, dass wir uns zur Erfüllung Ihrer Bitte um die Angabe zusätzlicher Daten ersuchen.

Links zu anderen Websites

Vergessen Sie nicht, dass die auf unserer Webseite angezeigten Links Sie auf andere Websites umleiten können. Bei diesen Diensten kann eine andere Privacy Policy gelten, deren Bestimmungen von dieser abweichen. Wir ermutigen Sie, sich vor der Angabe personenbezogener Daten mit der Privacy Policy der jeweiligen besuchten Webseite eingehend vertraut zu machen.

Änderungen dieser Privacy Policy

Wir bemühen uns, unserem Zugang zu personenbezogenen Daten und den Richtlinien der Gruppe Dantherm möglichst gerecht zu werden und machen Sie hiermit darauf aufmerksam, dass wir Änderungen an dieser Privacy Policy vornehmen können.

Für den Fall, dass Änderungen den Umfang oder Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beeinflussen können, benachrichtigen wir Sie darüber unverzüglich.